Autor: eb

Elternausschuss Steglitz-Zehlendorf fordert Klarheit bei Schulsanierung

In seiner Sitzung am 19. Juni sprach der Bezirkselternausschuss (BEA) Steglitz-Zehlendorf ausführlich über den Sanierungsbedarf an den Schulen im Bezirk. Anschließend verabschiedeten die Eltern einen Beschluss, in dem sie das Bezirksamt auffordern, sich beim Senat und den politisch Verantwortlichen im Abgeordnetenhaus dafür einzusetzen, dass noch vor der Sommerpause verbindlich benannt wird, wer für welche Sanierungsmaßnahmen verantwortlich ist und diese auch gewährleistet. Außerdem fordern die Eltern in den nächsten Jahren ausreichend Geld für alle sanierungsbedürftigen Schulen in Steglitz-Zehlendorf. Im aktuellen Sanierungsplan für 2017-2021 seien 15 Schulen, die ebenfalls Bedarf haben, nicht berücksichtigt. Eine weitere Forderung ist die Abschaffung des Prinzips...

Weiterlesen

Bürgeramt Zehlendorf wegen Umzug eine Woche geschlossen

In der Woche zwischen dem 17. und dem 21. Juli ist das Bürgeramt Zehlendorf aufgrund eines Umzugs geschlossen. Fertiggestellte Dokumente können allerdings in den üblichen Sprechzeiten abgeholt werden. Nach dem Umzug, ab dem 24. Juli, befinden sich der Informationstresen sowie der Wartebereich dann im Zimmer A1 des Rathauses Zehlendorf. Dieses liegt, vom Eingang Teltower Damm kommend, auf der rechten Seite des Ganges. Die Bedienung findet nach Aufruf dann im Zimmer A2, welches sich gegenüber befindet, statt. Durch die stadtweite Zuständigkeit können Bürger sich auch an Bürgerämter in anderen Bezirken werden....

Weiterlesen

Autoknacker in Steglitz festgenommen

Am Donnerstagabend, 22. Juni, gingen in Steglitz zwei Autoeinbrecher den Zivilpolizisten ins Netz. Wie die Polizei mitteilte, bemerkten die Beamten gegen 21.30 Uhr einen dumpfen Knall auf einem Parkplatz Düppelstraße Ecke Kieler Straße. Als sie dem Geräusch nachgingen, sahen sie einen Mann, der mit einem Hammer die Scheibe eines geparkten Mercedes einschlug. Währenddessen beugte sich ein zweiter in das Fahrzeug. Die Polizisten nahmen die beiden 36-jährigen Männer, die weiteres Diebesgut bei sich hatten, fest. Bei einer Absuche des Parkplatzes entdeckten die Beamten noch zwei weitere Fahrzeuge mit eingeschlagenen Seitenscheiben....

Weiterlesen

Unfall in Lichterfelde: Radfahrer prallt gegen geöffnete Autotür und verletzt sich schwer

Am Donnerstag, 22. Juni, wurde in Lichterfelde ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei war der 67-Jährige mit seinem Fahrrad gegen 18 Uhr auf der Drakestraße in Richtung Unter den Eichen unterwegs. Augenzeugen zufolge soll eine 37-jährige Autofahrerin, die ihren BMW kurz zuvor eingeparkt hatte, unvermittelt die Fahrertür geöffnet haben. Trotz des Versuchs, der Tür auszuweichen, stürzte der Radler gegen die halboffene Tür und anschließend auf die Fahrbahn. Er wurde mit Verletzungen am Kopf- und im Rumpfbereich zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Erst vor einer Woche gab es einen ähnlichen Unfall in Neukölln....

Weiterlesen

Straßenbauarbeiten mit Vollsperrung: Ab 20. Juli werden Fahrbahnen in und um Berlepschstraße in Zehlendorf saniert

Ab dem 20. Juli werden in der Berlepschstraße zwischen Idsteiner Straße und Ludwigsfelder Straße, in der Idsteiner Straße bis zum Bahnübergang und in Teilbereichen der Schopfheimer Straße zwischen Berlepschstraße und Uhldinger Straße Straßenbauarbeiten ausgeführt. Die oben genannten Straßen sind in einem sehr schlechten Zustand und müssen komplett instand gesetzt werden. Aufgrund der geringen Fahrbahnbreite der Straßen ist ein halbseitiges Bauen nicht möglich. Die Straßen müssen daher voll gesperrt werden. Die Zufahrt zu Edeka in der Berlepschstraße aus Richtung S-Bahnhof Zehlendorf bleibt frei zugänglich. Die Schopfheimer Straße und die Uhldinger Straße werden von der Ludwigsfelder Straße kommend als Sackgasse ausgewiesen....

Weiterlesen