Autor: eb

Crowdfunding für Viktorias Blindenfußball

Schafft es die Viktoria-Familie mindestens 4.000 Euro in nur 14 Tagen zu sammeln, um den Etat für die kommende Bundesligasaison der Blindenfußballer zu stemmen? Der Lichterfelder Fußballverein startet ein Crowdfunding-Projekt, um die Mannschaft zu unterstützen. Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband hatte im Jahr 2006 den Blindenfußball in Deutschland eingeführt und Berlin war sofort dabei. Heute spielen die Blindenfußballer des FC Viktoria 1889 Berlin sogar in der Bundesliga. Dortmund, Schalke, Stuttgart, St. Pauli – das Oberhaus des Blindenfußballs klingt schon sehr nach seinem großen Bruder. Und doch gibt es einen ganz entscheidenden Unterschied: gegeneinander gespielt wird nicht Woche für Woche,...

Weiterlesen

Straßenbauarbeiten in der Albrechtstraße beendet

Die Straßenbauarbeiten in der Albrechtstraße sind abgeschlossen. Die komplette Fahrbahn ist nun wieder für den Verkehr freigegeben. Seit dem 4. April wurde die Fahrbahn der Albrechtstraße zwischen Neue Filandastraße und Breite Straße saniert. Dabei wurde die alte Fahrbahndecke einschließlich Unterbau entfernt und neu aufgebaut.   Während der gesamten Bauzeit war die Albrechtstraße nur als Einbahnstraße in Richtung Lankwitz befahrbar. Auch die Buslinien X83, M82, 282, 284 und 380 wurde in der Zeit umgeleitet....

Weiterlesen

Kostenlose Pflegeberatung in Lankwitz

Die nächste Sprechstunde der Pflegeberatung findet am Mittwoch, 30. August, von 16 bis 18 Uhr im Sanatorium West, Dessauerstraße 1, statt. Eine unabhängige Pflegeberaterin klärt Fragen rund um die Pflege, wie beispielsweise zu wohnortnahen Versorgungsstrukturen, Hilfsmitteln und der Pflegebedürftigkeit im Allgemeinen. Die Beratung ist kostenlos. Um Voranmeldung unter 030 77 30 20 wird gebeten. Die nächsten Termine sind jeweils mittwochs am 27. September, 25. Oktober und 29. November. (sn)...

Weiterlesen

Wirtschaftsstammtisch zur Bundestagswahl mit Steglitz-Zehlendorfer Direktkandidaten

Der nächste Wirtschaftsstammtisch Berlin-Südwest steht im Zeichen der Bundestagswahl am 24. September. Traditionsgemäß lädt der Stammtisch vor einer Wahl zur Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten des Bezirks ein. Aus Kapazitätsgründen sind nur die Parteien eingeladen worden, die bereits im Parlament sitzen. An der Diskussion nehmen teil: Franziska Brychcy (Die Linke), Dr. Ute Finckh-Krämer (SPD), Thomas Heilmann (CDU) und Nina Stahr (Grüne). Die Diskussionsrunde beginnt um 19 Uhr im Hotel Steglitz International, Albrechtstraße 2. Die Runde wird moderiert von Patrick Meyer vom Kiez.Report, einem regionalen Internet-TV Sender, und Alexander Stolle, Mitbegründer des Wirtschaftsstammtisches. Vor und nach der Veranstaltung gibt es eine...

Weiterlesen

Steglitz-Zehlendorf per Rad neu entdecken

Zu einer Kieztour für Neuberliner und Alteingesessene lädt der ADFC Berlin für Sonntag, 27. August, ein. Die Tour startet um 14 Uhr in der Schloßstraße 38, am runden Pavillon. Aktive Mitglieder der Stadtteilgruppen des ADFC Berlin führen die Teilnehmer in gemütlichem Tempo zu Orten, die versteckt, skurril, historisch oder einfach „ein Muss“ sind. Die Tour ist etwa 20 Kilometer lang und wird hauptsächlich auf Nebenrouten und grünen Wegen geradelt. Dabei lernen die Teilnehmer schnelle und attraktive Wege zu Alltags- und Ausflugszielen in Steglitz-Zehlendorf kennen. Diese sollen dazu anregen, das Auto häufiger stehen zu lassen. Es können außerdem Kontakte geknüpft werden, die...

Weiterlesen