Foto: Arno Bachert / pixelio.de

Nach einem Verkehrsunfall in Steglitz-Zehlendorf kam gestern eine Frau mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Den ersten Erkenntnissen zufolge befuhr die 34-jährige Renault-Fahrerin die Altmarktstraße von der Friedrichsruher Straße kommend und bog nach links in die Bergstraße ab. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem ihr entgegenkommenden Opel. Die 34-Jährige erlitt Knochenbrüche und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Die 27-jährige Opel-Fahrerin wurde nur leicht verletzt. Sie wurde ambulant behandelt.

(pol)

u8x7co8