Bahnhof Lichterfelde West

Am 9. Juni wird rund um den Bahnhof Lichterfelde West gefeiert. Archiv-Foto: Gogol

Am Samstag, 9. Juni, lädt der Förderverein Bürgertreffpunkt Bahnhof Lichterfelde West e.V. wieder einmal zu einem großen Sommerfest am Bahnhof Lichterfelde West ein. Ab 11 Uhr sorgen Jazz-Bläser, eine Beatles-Cover-Band, eine brasilianische Trommlergruppe und ein Swing-Orchester für Stimmung vor dem Bahnhof. 

Bis 17 Uhr gibt es neben Live-Musik auch ein buntes Programm mit einem Kunst- und Krempel-Markt, mehreren Infoständen und einer Ausstellung über das Leben und Wirken des Erfinders und Baumeisters Gustav Lilienthal. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls gesorgt.

Natürlich kann kein Bahnhofsfest ohne die passenden Eisenbahnen stattfinden: Im Obergeschoss sind die Anlagen von Modelleisenbahnern zu bewundern. Draußen laden die Lokomotiven der Märkischen Kleinbahn zur Mitfahrt ein.

Im Rahmen der ebenfalls vom Förderverein initiierten „Kunst im Kiez“-Aktion können zudem vom 1. und bis zum 30. Juni verschiedenste Kunstwerke in zahlreichen Geschäften rund um den Bahnhof bestaunt werden.

Das komplette Programm ist im Bürgertreffpunkt erhältlich oder einzusehen unter www.lichterfelde-west.net.

(sn)