Berlin sagt Danke in Steglitz-Zehlendorf Symbolbild: Pixabay

Unter dem Motto „Berlin sagt Danke!“ bedankt sich das Land Berlin mit einem Aktionstag, bei allen Berliner Ehrenamtlichen. Dazu öffnen am Sonntag, 29. Januar, mehr als 90 Orte in ganz Berlin ihre Türen und laden alle Bürger kostenlos zur Besichtigung ein.

In Steglitz-Zehlendorf sind es insgesamt acht Einrichtungen, die sich beteiligen und neben kostenlosem Eintritt auch kostenlose Führungen anbieten. Einige Veranstalter wie das Schlosspark Theater oder die Schwimmhalle Hüttenweg bieten nur eine begrenzte Anzahl an Tickets an. Eine Anmeldung ist daher dringend erforderlich.

Es machen mit:

  • Alliierten Museum,
  • Brücke Museum,
  • Energie-Museum Berlin
  • Haus am Waldsee
  • Kunsthaus Dahlem
  • Schlosspark Theater
  • Schwimmhalle Hüttenweg
  • Theater Lichterfelde

Weitere Informationen unter www.berlin.de/berlin-sagt-danke/

(sn)