Symbolbild: Baumann

Am Samstag, den 26. Mai findet wieder der Familientrödel der Villa Mittelhof in der Markgrafenstraße statt. Von 10 bis 13 Uhr können Besucher dort Kinderkleidung, Spielzeug, Kinderwagen, Bücher, Hausrat und vieles mehr für kleines Geld kaufen oder auch tauschen. Der Markt ist nicht für professionelle Händler zugelassen.

Wer selbst etwas verkaufen möchte, kann einen Standplatz für fünf Euro pro laufenden Meter Verkaufsfläche anmieten. Kleiderständer werden ebenfalls berechnet. Tische müssen die Verkäufer selbst mitbringen. Für Kinder unter 14 Jahren, die ihre eigenen Sachen auf einer Decke verkaufen, beträgt die Standgebühr einen Euro pro Meter.

Die Markgrafenstraße wird in dieser Zeit für den Verkehr gesperrt sein. Weitere Informationen und Anmeldung unter 030 80 19 75 14 oder persönlich im Nachbarschaftscafé der Villa Mittelhof dienstags bis freitags von 10 bis 18 Uhr.

(sn)