Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf: Willkommensbündnis lädt ein zu Information und Fußball

7. Januar 2016 | Von | Kategorie: Meldung

Aktuell leben in Steglitz-Zehlendorf mehr als 3.000 Geflüchtete in 14 Unterkünften, teilt das bezirkliche Willkommensbündnis in seinem Info-Brief Januar mit. Dazu kommen Hunderte von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und Geflüchtete, die in Wohnungen untergebracht sind. Acht Sporthallen werden derzeit als Notunterkünfte genutzt, um Obdachlosigkeit zu verhindern. „Wie lange, weiß niemand. Ausstiegspläne sind bisher nicht bekannt und die Fragen der von der Nutzungsänderung betroffenen Schulen und Sportvereinen sind durchaus verständlich“, teilt das Bündnis mit. Gemeinsam mit allen Beteiligten will es dazu beitragen, diese Problematik zu lösen und lädt deshalb für Dienstag, 19. Januar, zu einer Informationsveranstaltung zu den als Notunterkünften genutzten Sporthallen an der Lessingstraße und der Lauenburger Straße ein.

Seit vergangenem Oktober wird die Sochos-Sporthalle an der Steglitzer Lessingstraße als Notunterkunft für Geflüchtete genutzt, seit kurz vor Weihnachten auch die benachbarte Sporthalle an der Lauenburger Straße. Wer wurde in diesen Hallen untergebracht, was geschieht dort, wie kann ich persönlich helfen und wie lange wird die Nutzung dauern? Diese und weitere Fragen sollen ab 19 Uhr im Gemeindesaal der Lukas-Gemeinde, Friedrichsruher Straße 1–2, diskutiert werden. Auf dem Podium sitzen unter anderem der Bezirksbürgermeister von Steglitz-Zehlendorf, Norbert Kopp, und der Berliner Staatssekretär für Flüchtlingsfragen, Dieter Glitsch. Moderator ist der Journalist Arnd Henze vom ARD- Hauptstadtstudio. Die Veranstaltung ist öffentlich.

Öffentlich ist auch das Hallen-Fußballturnier um den Pokal des Willkommensbündnisses, das am Sonnabend, 30. Januar, in der Sporthalle des Schadow-Gymnasiums, Beuckestraße 27-29, ausgetragen wird.  Acht Mannschaften aus verschiedenen Unterkünften, Schulen und der Berliner Kirchenliga werden ab 10 Uhr gegeneinander antreten, um erstmals um den Pokal des Willkommensbündnisses Steglitz-Zehlendorf zu spielen. Einlass ist ab 9 Uhr, das Finale ist für 14 Uhr angesetzt. Das  Turnier wird unterstütz  von Hertha BSC. Zuschauer sind herzlich willkommen.

(sn)

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar