„Singing Angels Berlin“: Kirk Smith leitet neuen Chor des Schutzengel-Hauses Steglitz

8. Januar 2016 | Von | Kategorie: Aktuell

Logo Schutzengel-HausAm 8. Februar – direkt nach der Berliner Winterferien – startet ein neues Projekt im Schutzengel-Haus: Voice-of-Germany-Teilnehmer Kirk Smith wird den neuen Chor in der sozialen Einrichtung in Steglitz leiten. Die „Singing Angels Berlin“ treffen sich immer montags von 18 bis 19.30 Uhr im Schutzengel-Haus, Bismarckstraße 63, und proben moderne RnB-, Soul- und Gospelsongs.

Ziel ist es, dass sich die Kinder und Jugendlichen mit Spaß und Kirks ansteckender Begeisterung fürs Singen ein großes Repertoire an Songs erarbeiten und diese dann auch auf Veranstaltungen und in Wettbewerben präsentieren können. „Hier im Schutzengel-Haus arbeiten wir mit Kindern, die aus teilweise sehr schwierigen häuslichen Strukturen kommen. Es fehlt den Eltern oft an Geld und Zeit, die Kinder angemessen zu betreuen“, so der Leiter des Schutzengel-Hauses, Murat Aydiner. „Mit dem Chor als regelmäßige Institution, den Auftritten und dem damit verbundenen Respekt und Applaus möchten wir den Kindern eine sinnvolle Beschäftigung anbieten, die Mut macht und Selbstvertrauen schenkt.“

Ein Chor klingt natürlich noch besser, wenn möglichst viele Stimmen sich vereinen. Daher freuen sich die „Singing Angels Berlin“ über die rege Teilnahme.Der Chor steht allen Kindern ab zehn Jahren offen. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

(sn)

Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar