Jugendjury in Steglitz-Zehlendorf am 27. Mai

Jugendjury in Steglitz-Zehlendorf am 27. Mai

KiJub Jugendjury Steglitz-Zehlendorf 2018. Foto: Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf

Die Jugendjury wird am 27. Mai 2020, ab 17.00 Uhr, trotz der aktuellen Corona-Pandemie stattfinden! Ihr könnt also Geld beantragen für eure Projektidee: 800 € kann jede Gruppe maximal beantragen, um z.B. einen Jugendraum zu gestalten, einen digitalen Bandabend zu organisieren, Hochbeete in der Nachbarschaft zu bauen oder in der Schule etwas zu verändern.

Auch digitale Veranstaltungen oder Projekte online können sich bewerben. Voraussetzung dafür ist, dass das Projekt von Kindern und Jugendlichen umgesetzt wird und die Idee von ihnen kam. Außerdem muss es in Steglitz-Zehlendorf stattfinden (außer natürlich bei digitalen Projekten).

Das Geld könnt Ihr bei der Kinder- und Jugendjury bis zum 18. Mai 2020 beantragen:
Kinder-und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf, (Nachbarschaftshaus Wannseebahn e.V.), Am Eichgarten 14, 12167 Berlin, Tel. mobil: 01788119942 oder 01788119944
und zwar:
über ein Formular im Internet:, bei facebook (https://www.instagram.com/kijubsz/), Instagram (@kijubsz), Whatsapp (01788119944) oder per E-Mail.

Diese Infos brauchen wir für die Anmeldung:
Projektname und Projektidee, beantragte Summe (wie viel Geld braucht ihr) und euren Kontakt (also eine Handynummer oder E-Mail-Adresse und einen Namen).

Wenn Ihr euch anmeldet, haltet euch den 27. Mai ab 17 Uhr frei. Da treffen sich alle Projektgruppen entweder in unserem großen Garten mit viel Abstand und Masken oder digital. Eine Person aus jeder Gruppe muss Zeit haben und dabei sein.

 

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.