Marktplatz der Ideen 2020 – Online begrüßt zahlreiche Gäste

Marktplatz der Ideen 2020 – Online begrüßt zahlreiche Gäste

Programm Marktplatz der Ideen 2020 (Bild: Runder Tisch Lankwitz)

Am 20. und 21. Juni 2020 haben Bürger_innen die Möglichkeit, beim achten Marktplatz der Ideen mit Gästen aus Gesellschaft, Politik und Verwaltung des Bezirks Steglitz-Zehlendorf ins Gespräch zu kommen.

Fragen können gestellt, Anregungen eingebracht und Ideen entwickelt werden. Dafür stehen an beiden Tagen in je zwei Blöcken (10-13 Uhr und 15-18 Uhr) je zwei Themen-Chaträume mit unterschiedlichen Themen sowie ein Bezirkspolitik-Chatraum zur Verfügung.

Themen am Samstag, den 20. Juni 2020:
Im ersten Block von 10-13 Uhr geht es in den Themen-Chaträumen darum, wie der Markt am Rathaus Lankwitz noch besser wird, und welche Auswirkungen der „Mietendeckel“ auf Lankwitz hat. Außerdem soll es darum gehen, wie Barrieren im Kiez abgebaut werden. Dafür stehen Frau Moritz, die Beauftragte für Menschen mit Behinderung des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf, sowie Mitarbeiter_innen des Pastor-Braune-Hauseszum Gespräch bereit.

Im Bezirkspolitik-Chatraum begrüßen wir die Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf Cerstin Richter-Kotowski von 12-13 Uhr.

Im zweiten Block von 15-18 Uhr wird es um die aktuelle Corona-Lage gehen und ihre Auswirkungen, beispielsweise auf kleine Geschäfte.

Die Bezirksstadträtin für Jugend und Gesundheit Carolina Böhm wird von 15-16 Uhr im Bezirkspolitik-Chat Fragen mit den Teilnehmenden erörtern.

Themen am Sonntag, den 21. Juni 2020:
Im ersten Teil im Zeitraum von 10-13 Uhr werden in den Themen-Chaträumen Vertreter_innen der Polizei und des Ordnungsamtes anwesend sein, um Fragen zu beantworten bzw. um Anregungen und Ideen aufzunehmen. Zudem soll den Fragen nachgegangen werden, wie ein gutes Miteinander trotz unterschiedlicher Nutzungsinteressen gelingen kann, und was es braucht, damit die Plätze in Lankwitz noch schöner werden.
Von 10-11 Uhr wird die Bezirksstadträtin für Immobilien, Umwelt und Tiefbau Maren Schellenberg im Bezirkspolitik-Chatraum Fragen aus ihrem Ressort beantworten.

Im zweiten Block von 15-18 Uhr wird der Bezirksstadtrat für die Abteilungen Ordnung, Nahverkehr und Bürgerdienste und stellvertretende Bezirksbürgermeister Michael Karnetzki in der ersten Stunde den Marktplatz der Ideen begleiten. In den Themen-Chaträumen werden Fragen zu Bürgerbeteiligung im Bezirk beantwortet und Möglichkeiten aufzeigt, wie man sich aktiv im Bezirk einbringen kann.
Außerdem ist ein Fachmann für Bienen im Chat und erklärt, was Bürger_innen tun können, um die kleinen Insekten zu schützen.

Und so einfach ist es, dabei zu sein: Man benötigt ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop oder Smartphone) sowie eine Registrierung auf der Discord-Plattform (www.discord.com). Am Tag der Veranstaltung (am 20.06.2020 bzw. 21.06.2020) geht man auf den Blog www.zukunft-lankwitz.de und klickt den Einladungslink an und schon kann man teilnehmen.

Der Marktplatz der Ideen 2020 Online freut sich auf die Teilnahme zahlreicher Bürger_innen:
Termine: Samstag, 20.06.2020, von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr und Sonntag, 21.06.2020, von 10-13 Uhr und 15-18 Uhr

Anmeldung: kostenfreie Anmeldung bei www.discord.com ist erforderlich

Ort: Internet/ Einladungslink unter: www.zukunft-lankwitz.de (wird am am 20.06.2020 bzw. 21.06.2020 veröffentlicht)

Veranstalterin: die Sprecherin des Runden Tisches Lankwitz-Südende Frau Härtel (Spiel und Action e.V.)

Bei Rückfragen, wenden Sie Sich bitte an die Geschäftsstelle des Präventionsbeirates des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin per E-Mail

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.