Mediennutzung – Wann ist was zu viel für junge Menschen?

Mediennutzung – Wann ist was zu viel für junge Menschen?

Symbolbild: Pixabay

 

Die Stadträtin für Jugend und Gesundheit, Carolina Böhm, teilt mit:

Am Safer Internet Day 2022 findet einen Onlineveranstaltung mit der Frage: Ist das noch gesund? Mediennutzung – Wann ist was zu viel für junge Menschen? über Zoom statt

Datum: 08.02.2021
Zeit: 18.00 – 20.00 Uhr

Eingeladen sind Fachkräfte aus dem Gesundheitsbereich, der Schule, der Jugendarbeit, sowie die Elternvertretung und Jugendliche aus dem E-Sport mit dem Ziel eine moderierte Diskussion zum Thema Mediennutzung und digitale Lebenswelten zu ermöglichen.

Eine kontroverse Diskussion ist erwünscht und die Zugangsdaten und weitere Informationen zu dem Thema finden sich auf dem Padlet.

Verantwortlich für die Veranstaltung sind das Medienkompetenzzentrum für Steglitz -Zehlendorf, das Kinder- Jugend-und Familienzentrum Käseglocke – Spiel und Action e.V., gemeinsam mit dem Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf – Fachdienst Jugendförderung im Jugendamt.

Für Fragen zur Veranstaltung können Sie sich an Fr. d’Agostino telefonisch unter 90299-8225 oder per Mail unter jug1130@ba-sz.berlin.de wenden.

Weitere Infos

 

 

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.