talentCAMPus inklusiv: In den Ferien gemeinsam lernen

talentCAMPus inklusiv: In den Ferien gemeinsam lernen

Symbolbild: Pixabay

Kinder und Jugendliche, Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Handicap: Beim talentCAMPus inklusiv der VHS Steglitz-Zehlendorf ziehen alle an einem Strang.

In der Woche vom 6.-10. Juli haben 19 Kinder und Jugendliche am inklusiven talentCAMPus teilgenommen und Comics gezeichnet, Videos wie ein YouTuber gedreht, gemalt wie ein Aktionskünstler, Gebärdensprache gelernt, getrommelt und ein Pantomime-Stück eingeübt.

Das Besondere: In zwei der sechs Workshops wurden die Teilnehmenden von Kursleitenden angeleitet, die selbst körperlich oder geistig beeinträchtigt sind. Moderiert wurde die Abschlussveranstaltung von Kindern aus dem Pantomime-Workshop, allen voran von Justus, der im Rollstuhl sitzend gekonnt durch die Präsentation führte.
Projektleiter Michael S. Rauscher von der VHS Steglitz-Zehlendorf ist begeistert, dass das Format so erfolgreich funktioniert: „Wir trauen unseren Kursleitenden und den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel zu und werden durch die entspannte Lernatmosphäre und tolle Präsentation in unserem Konzept bestätigt.“

Begeisterung rief der talentCAMPus auch bei den Eltern der Teilnehmenden hervor. Aufgrund der Hygieneauflagen konnten sie bei der Präsentation zwar nicht am Veranstaltungsort sein, aber online zuschauen. Die Abschlussshow wurde vom Team der VHS live gestreamt.

Der nächste talentCAMPus inklusiv ist in der 2. Woche der Herbstferien geplant, erneut im Jugend- und Familienzentrum JeverNeun.

Weitere Kooperationspartner sind die Leo-Borchard-Musikschule und der Verein „Eltern beraten Eltern von Kindern mit und ohne Behinderung“.

Die Teilnahme ist dank der Förderung durch das Ministerium für Bildung und Forschung kostenlos. Unterstützt wird das Programm vom Deutschen Volkshochschulverband.

Kontakt:
Programmbereichsleiter Michael S. Rauscher, E-Mail, Telefon: (030) 90299-5084, www.vhssz.de

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.