Verkehrseinschränkungen auf der Bundesstraße 1 (Königstraße)

Verkehrseinschränkungen auf der Bundesstraße 1 (Königstraße)

Symbolbild: Sebastian Göbel / pixelio.de

Zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit führt die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz eine Fahrbahninstandsetzung auf der anbaufreien Bundesstraße 1 im Bereich Königstraße zwischen Friedenstraße und Nikolskoer Weg durch.

Der vorhandene Asphaltbelag weist auf einem Abschnitt von 2 km Länge in beiden Fahrtrichtungen starke Rissbildungen durch Ermüdungserscheinungen auf und wird partiell durch eine neue Deckschicht ersetzt.
Die Arbeiten finden unter Vollsperrung von Montag, 10.8.2020 ab 06:00 Uhr bis Freitag, 14.8.2020, 20:00 Uhr statt.

Während der Arbeiten kann der Linienverkehr der BVG die Baustelle weiterhin passieren und die Haltestelle innerhalb des Baubereichs bedienen. Der Fußgänger- und Radverkehr wird ebenfalls aufrechterhalten.

Eine Vorankündigung der Maßnahme wird ab dem 06.08.2020 im umliegenden Straßennetz erfolgen. Auf die Vollsperrung mit entsprechenden Verkehrsbeeinträchtigungen weisen im Vorfeld Hinweisschilder an relevanten Knotenpunkten hin.

Es wird empfohlen, die B 1 Königstraße weiträumig über die A 115 bis zur AS Potsdam-Babelsberg und weiter über die B 1 Nuthestraße / Berliner Straße zu umfahren, um die ausgeschilderte Umleitung durch die Ortslagen Wannsee – Babelsberg – Potsdam zu entlasten.

Bei erhöhtem Verkehrsaufkommen ist mit Staubildungen zu rechnen. Wir bitten für die notwendigen Arbeiten und die sich daraus ergebenen Verkehrseinschränkungen um Verständnis.

 

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.