Verleihung der Bezirksmedaille am 13.06.2021

Verleihung der Bezirksmedaille am 13.06.2021

Archiv-Foto: Axel Mauruszat; CC BY-SA 3.0

 

Bezirksverordnetenvorsteher René Rögner-Francke zeichnet drei Bürgerinnen und Bürger, die sich besonders um den Bezirk Steglitz-Zehlendorf und seine Menschen verdient gemacht haben, mit der Bezirksmedaille der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf aus. Die drei ehrenamtlich Tätigen wurden aus einer Reihe von Vorschlägen ausgewählt, die aus der Bevölkerung eingingen.

Die Verleihung findet am Sonntag, den 13. Juni 2021, um 11 Uhr im Bürgersaal im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 1/3, 14163 Berlin, statt.

Mit der Bezirksmedaille werden geehrt:

• Marianne Bayer
für ihre selbstgekochten „Charity-Marmeladen“, die sie seit über 30 Jahren für wohltätige Zwecke verkauft. Jedes Jahr unterstützt sie u.a. den Basar der Ernst-Moritz-Arndt-Kirchengemeinde mit 250 Gläsern für „Brot für die Welt“.
• Erika Rühle
für ihre langjährige Tätigkeit als ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Sozialkommission der Abteilung Soziales des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf. Im Gratulationsdienst organisiert sie Gratulationen für hochbetagte Menschen ab dem 85. Lebensjahr zum Geburtstag bzw. zum Ehejubiläum.
• Dr. Eckhard Siedke
für sein jahrzehntelanges Wirken in der Paulus-Kirchengemeinde. Als Mitbegründer des Fördervereins „Alte Dorfkirche“ war er maßgeblich an der Restaurierung der denkmalgeschützten Kirche in Zehlendorf-Mitte zum 250-jährigen Bestehen beteiligt. In der Pauluskirche erfolgte der Einbau der neuen Orgeln unter seiner Federführung.

 

 

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.