Aus dem Briefwechsel von Ingeborg Bachmann und Paul clean lesen am Donnerstag, 7. Mai, die beiden Schauspieler Maria Hartmann und Jens Wawrczeck. “Herzzeit” ist die Lesung im Kunsthaus Dahlem,Käuzchensteig 8, überschrieben zu der ab 19 Uhr der Verein Kunst.Raum.Steglitz einlädt.

Ingeborg Bachmann und Paul Celan gehören zu den bedeutendsten deutschsprachigen Dichtern nach 1945. Ihre Liebesbeziehung beginnt im Wien der Nachkriegszeit. Die Briefe sind das bewegende Zeugnis zweier Menschen, die sich liebten und gegenseitig verletzten.

Der Eintritt kostet 14, ermäßigt zehn Euro. Karten gibt es an der Abendkasse.

(sn)