Logo FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof

Aktuell

Viktoria holt in Unterzahl einen Punkt gegen Hertha BSC

Drei Punkte wären für den FC Viktoria am Sonntag im Stadion Lichterfelde drin gewesen. Doch in Unterzahl nahmen die Lichterfelder nur einen Punkt aus dem Spiel gegen die Regionalliga-Mannschaft von Hertha BSC mit. Die ersten 20 Minuten bestimmten vor allem die Gäste. Mehrfach hatten sie die Möglichkeit, in Führung zu gehen, doch sie scheiterten entweder

[weiterlesen …]

Anzeige

Aktuell

Foto: pixabay BFC Preussen verliert im DFB-Pokal gegen Kölner FC

0:7 verlor der BFC Preussen am Sonnabend im DFB-Pokal gegen den 1. FC Köln. Doch so souverän, wie das Ergebnis es vermuten lässt, zeigte sich der Erstligist nicht. 6.318 Zuschauer sahen im Stadion An der Alten Försterei – dahin mussten die Lankwitzer wegen der hohen Auflagen des DFB umziehen – einen zunächst etwas müde wirkenden

[weiterlesen …]

Der Fotograf Erol Gurian hat Armenier porträtiert und ihre Traumorte fotografiert. Foto: Lackermann Museum europäischer Kulturen wird zum armenischen Traumort

Die Museen Dahlem laden bereits zum 13. Mal zu den europäischen Kulturtagen ein. Im Mittelpunkt in diesem Jahr steht Armenien. Mit einer Ausstellung, Musik und kulinarischen Spezialitäten wurden die Kulturtage feierlich eröffnet. Woran denken Armenier, wenn sie an Armenien denken? Wodurch ist ihre Kultur geprägt? Was macht sie glücklich, aber auch traurig? Diese und viele

[weiterlesen …]

Bundesministerin Andrea Nahes (Zweite von links) besucht am Freitag den Verein Goldnetz. Aufmerksam hörten sie, die Bundestagsabgeordnete Ute Finckh-Krämer und (rechts) und Andreas Kugler, MdA, den Ausführungen von Gisela Pfeifer-Mellar, Geschäftsführerin der Goldnetz gGmbh, zu. Foto: Gogol Ministerin im Goldnetz: Andrea Nahles besuchte Bildungsträger in Steglitz

Andrea Nahles (SPD), Bundesministerin für Arbeit und Soziales, besuchte am Freitag das Bildungs- und Coachingzentrum des Goldnetz e.V./der Goldnetz gGmbH in Steglitz, um sich über zwei Projekte des Trägers zu informieren: die Infothek Wiedereinstieg, früher Fraueninfothek, und die mobile Bildungsberatung für geflüchtete Frauen. Die Infothek hilft seit 2011 Frauen und seit Kurzem auch Männern beim

[weiterlesen …]

Jeweils acht Künstlerinnen und Künstler aus China und Deutschland leben und arbeiten zwei Monate lang gemeinsam im ehemaligen Frauengefängnis in Lichterfelde. Am Mittwochabend bezogen sie ihr Quartier. Foto: Fischoeder Kunst im Knast: Chinesische und deutsche Künstler arbeiten und leben gemeinsam in Lichterfelde

Malerei, Installation, Foto- und Videokunst, Digital Art: In diesen und anderen Sparten begannen 16  Künstler aus China und Deutschland am Mittwoch ein einzigartiges Kulturprojekt. Zwei Monate lang werden sie unter dem Motto „Kunst gemeinsam gestalten!“ im ehemaligen Frauengefängnis Lichterfelde zusammen arbeiten und wohnen. Die je acht deutschen und chinesischen Künstler wurden anlässlich des Deutsch-Chinesischen Austauschjahres

[weiterlesen …]

Das Brücke Museum bereitet sich auf die neue Ausstellung vor. Foto: privat Lange Nacht der Museen in Steglitz-Zehlendorf

77 Museen öffnend am letzten Sonnabend im August von 18 Uhr bis tief in die Nacht ihre Türen und laden zur Langen Nacht der Museen ein. Mit einem Ticket können die Besucher zwischen 700 Veranstaltungen wählen. Auch in Steglitz-Zehlendorf beteiligen sich vier Einrichtungen an der Langen Nacht. Das Brücke-Museum, Bussardsteig 9, bietet von 19 bis 22 Uhr stündlich

[weiterlesen …]

Foto: Arno Bachert / pixelio.de Unfall: Avus für zwei Stunden gesperrt

Wegen eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend auf der Stadtautobahn ereignete, musste die Avus in Fahrtrichtung Potsdam für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Ein 35-jährige Fahrer eines Autos mit Anhänger soll gegen 21.35 Uhr kurz vor der Ausfahrt Hüttenweg die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er krachte in die linke Leitplanke, der Anhänger kam in der

[weiterlesen …]

Meldung

Foto: Paul-Georg Meister /pixelio.de Jugendliche randalierten am Bahnhof Botanischer Garten

In der Nacht von Sonntag zu Montag randalierte eine zehnköpfige Gruppe am S-Bahnhof Botanischer Garten. Die jungen Männer im Alter zwischen 16 und 18 Jahren zerstörten Treppenzugangsscheiben und eine Türscheibe am Bahnhof. Gegen ein Uhr informierten Zeugen per Notruf die Polizei, weil mehrere Personen am S-Bahnhof Botanischer Garten randalierten.  Landespolizisten nahmen noch am Bahnhof zehn

[weiterlesen …]

Foto: Arno Bachert / pixelio.de Rote Ampel überfahren: Radfahrer tritt Polizisten

Erst fuhr ein Radfahrer bei Rot über die Ampel, dann trat er um sich und verletzte Polizisten dabei leicht. Am Sonntagabend war ein 41-jähriger Mann Polizeibeamten aufgefallen, weil er an der Albrechtsraße eine rote Ampel missachtet hatte. Die Beamten hielten den Mann an. Mehrfach forderten sie ihn auf, sich auszuweisen, doch der Radfahrer weigerte sich.

[weiterlesen …]

Rund ums Wasserbecken im Lilienthalpark wird gefeiert. Foto: Veranstalter 125 Jahre Menschenflug: Fliegefest im Lilienthalpark

Unter dem Motto „125 Jahre Menschenflug“ feiern am Sonnabend, 10. September, der Mittelhof e.V. und der Famos e.V. von 14 bis 18 Uhr das 11. Fliegefest im Lilienthalpark An den Ständen rund um das Wasserbassin zeigen zahlreiche Einrichtungen ihre Arbeit. Beim Rundgang präsentierten sich unter anderen die in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Steglitz-Zehlendorf vertretenen Parteien, das

[weiterlesen …]

Foto: BFV Berliner Pilsner-Pokal: Erste Runde ausgelost

Der Berliner Fußball-Verband hat die erste Runde des Berliner Pilsner-Pokals der Saison 2016/17 ausgelost. Titelverteidiger BFC Preussen empfängt den Bezirksligisten TSV Lichtenberg, Hertha 03 Zehlendorf trifft auf den Club Italia, der 1.FC Wacker 21 Lankwitz auf den FC Internationale, Steglitz GB auf den 1. FC Afrisko, SFC Stern 1900 auf die SF Charlottenburg-Wilmersdorf, FC Viktoria 1889

[weiterlesen …]

Kartoffelsuppe mit Petra Pau: Linke Steglitz-Zehlendorf laden zur Kochtour ein

Die Partei Die Linke Steglitz-Zehlendorf lädt  zu Gesprächen und Kartoffelsuppe auf den Hermann-Ehlers-Platz ein. Am Montag, 22. August, macht die Kochtour der Linken in Steglitz Halt. Mit dabei sind Petra Pau (MdB), Vizepräsidentin des Bundestages, Gerald Bader, Direktkandidat in Wannsee für das Abgeordnetenhaus (AGH) und auf Platz 1 der Liste für die Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV),  Franziska

[weiterlesen …]

Tim Reckmann / pixelio.de Wirtschaftsstammtisch mit Wahl-Podiumsdiskussion

Der nächste Wirtschaftsstammtisch Berlin-Südwest steht im Zeichen der Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin und zu den Bezirksverordnetenversammlungen (BVV) am 18. September. Am Montag, 29. August, findet ab 19 Uhr eine Podiumsdiskussion im Best Western Plus Hotel Steglitz International statt. Als Diskussionspartner stehen bereit: Urban Aykal (Bündnis 90/Die Grünen) Direktkandidat Wahlkreis 2 – Steglitz-Ost und Sprecher der AG bunt-grün, Dr. Ina Czyborra (SPD) Abgeordnete

[weiterlesen …]

Foto: Arno Bachert / pixelio.de Überfall auf Steglitzer Juwelier

Unbekannte haben am Sonnabend einen Juwelier in Steglitz überfallen und sind anschließend mit der Beute entkommen. Ein Zeuge hatte die beiden Männer gegen 9.15 Uhr am Nebeneingang eines Einkaufszentrums an der Schloßstraße, in dem der Juwelier sein Geschäft hat, dabei beobachtet, wie sie sich ihre Masken aufzogen und die Unbekannten dann wenige Augenblicke später mit

[weiterlesen …]

Olympia-Bilanz am Wannsee: „Wir sind stolz auf unsere VSaW-Olympia-Teams“

Vier der zehn deutschen Athleten, die bei den olympischen Segel-Wettbewerben vor Rio de Janeiro gestartet sind, sind aus dem Verein Seglerhaus am Wannsee (VSaW). Die 470er Frauen Annika Bochmann und Marlene Steinherr beendeten die Regatta vor Rio als 18. „Die 49erFX Frauen Victoria Jurczok und Anika Lorenz haben gestern in einem spannenden Medal Race gezeigt, dass

[weiterlesen …]

Foto: pixabay Fußballwochenende: Hochkarätige Gäste für Viktoria und BFC Preussen

Das kommende Wochenende wird für den FC Viktoria 1889 zu einem der Highlights der diesjährigen Spielzeit – und das gleich zu Saisonbeginn. Der Verein empfängt innerhalb von zwei Tagen den FC Schalke 04, die Arminia aus Bielefeld und den Stadtrivalen Hertha BSC. Am Sonnabend, 20. August, empfangen um 14 Uhr die Damen im DFB-Pokal die

[weiterlesen …]

Die Steglitz-Zehlendorfer bewerten das Angebot und den Service ihrer öffentlichen Bibliotheken positiv. Foto: privat Zehn Jahre im „Schloss“: Ingeborg-Drewitz-Bibliothek feiert drei Tage lang

Vor zehn Jahren zog die Ingeborg-Drewitz-Bibliothek ins „Schloss“ an der Schloßstraße. Ein guter Grund für die Bibliothek zu feiern – und zwar drei Tage lang. Freuen können sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie und das bei freiem Eintritt. Den Auftakt zur dreitägigen Feier macht am Freihabend, 2. September, um 19

[weiterlesen …]