berlin-Familie.de präsentiert Buchtipps der Buchhandlung Schwericke

berlin-Familie.de präsentiert Buchtipps der Buchhandlung Schwericke

Bild von Lubos Houska auf Pixabay

Lesen ist für viele Menschen ein Hobby aus Leidenschaft. Wenn Sie noch nicht wissen, was Sie als Nächstes mit Ihren Kindern lesen sollen, dann lohnt sich ein Besuch auf berlin-familie.de.

Jede Woche stellt Natascha, verantwortlich für den Bereich Kinderbuch, eine Neuerscheinung oder einen „Mustread“ vor. Natascha arbeitet in der Buchhandlung Schwericke in Lichterfelde, direkt am S-Bahnhof Botanischer Garten.

Diesen Freitag präsentiert Natascha Das Berliner Märchenbuch von Andreas Hartmann (Text) Gisela Specht (Ill.). Ritter auf dem Babelsberg und Kobolde an der Dahme: Der Marzellen Verlag hat eine Sammlung mit Märchen und Sagen herausgegeben, die in Berlin und im Berliner Umland angesiedelt sind.

Die erste Geschichte erzählt von einem Riesen, der in den Müggelbergen lebt und ziemlich einsam ist. Er beobachtet von seinem Berg aus die Menschen, winzig wie Ameisen, die selten alleine unterwegs sind, fischen und Felder bestellen. Er will auch eine Gefährtin haben, aber es ist weit und breit kein anderer Riese in Sicht. Als er in der Spree ein kleines Boot erblickt, fischt er es kurzerhand heraus und auf seiner Handfläche steht nun eine Frau mit zwei langen Zöpfen.

Jeden Freitag erscheint ein neuer Buchtipp auf berlin-familie.de. Sie finden ihn über diesen Link: https://berlin-familie.de/kindermedien/nataschas-buchtipps.html oder über die kleine Anzeige oben auf der rechten Seite der StadtrandNachrichten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß beim schmökern

 


(berlin-familie.de)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.