Ehrung junger Bezirksheld*innen und Fotoausstellung!

Ehrung junger Bezirksheld*innen und Fotoausstellung!

Foto: Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf

 

Die Bezirksheld*innen 2022 sind gefunden: 50 Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 21 Jahren werden dieses Jahr vom Bezirk geehrt. Am Freitag, den 24. Juni 2022 werden sie mit einer Feier und offiziellen Urkundenvergabe im Albert-Schweitzer-Campus geehrt.

Alle Bezirksheld*innen erhalten von der Bezirksbürgermeisterin Maren Schellenberg und der bezirklichen Jugendstadträtin Carolina Böhm eine Auszeichnung. Zu den diesjährigen Held*innen gehören u.a. die Schülersprecher*innen des Goethe- und des Paulsen-Gymnasiums, Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes und der Freiwilligen Feuerwehr sowie das Schülerbibliotheksteam der Grundschule am Insulaner.

Für die Held*innen wird es nach der Ehrung ein unverbindliches und professionelles Fotoshooting geben. Die Bilder werden ab September 2022 im Rathaus Steglitz und Rathaus Zehlendorf ausgestellt.

Das Projekt „Bezirksheld*innen“ ist auf Initiative von Kindern und Jugendlichen aus Steglitz-Zehlendorf entstanden. Finanziert wird dieses Projekt vom Jugendamt Steglitz-Zehlendorf. Die Fotoausstellung wird in Kooperation mit der YouKunst Steglitz-Zehlendorf durchgeführt.

Das Kinder- und Jugendbüro hat als zentrale Anlauf-, Informations- und Vernetzungsstelle für Kinder- und Jugendpolitik in Steglitz- Zehlendorf das Ziel, die gesetzlich verankerten Mitwirkungsrechte von Kindern und Jugendlichen in kommunalpolitischen Handlungsfeldern zu verwirklichen. Wir verstehen Kinder und Jugendliche als Expert:innen in eigener Sache und unterstützen sie darin, ihre Interessen selbst zu vertreten.

 

Für Rückfragen:
Hannah Weber
Kinder- und Jugendbüro Steglitz-Zehlendorf

Email: kijubsz@berlin.de
Telefon: 0178 811 99 42

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.