90 Jahre Ladenstraße Onkel Toms Hütte

90 Jahre Ladenstraße Onkel Toms Hütte

U Bahnhof Onkel Toms Hütte, Foto: Gogol

 

Vor 90 Jahren wurde die Ladenstraße als Nahversorgungsstandort für den neuen Siedlungsraum Onkel Toms Hütte errichtet. Mittlerweile steht sie unter Denkmalschutz. Bis heute ist sie die erste und einzige Einkaufsmeile mit integriertem U-Bahnhof und mit ihren über 30 meist inhabergeführten Geschäften eine Besonderheit in der städtischen Einkaufslandschaft.

Um diese Rarität zu erhalten und die Ladenstraße noch attraktiver zu gestalten, gründeten sich der Verein Papageiensiedlung und der Onkel-Tom-Verein, der ein Zusammenschluss der örtlichen Gewerbetreibenden ist. Gemeinsam mit der bezirklichen Wirtschaftsförderung konnten bei der Entwicklung und Aufwertung des Gewerbestandortes bereits Erfolge erzielt werden. So wurde der Leerstand in der Ladenstraße beseitigt und der immer donnerstags stattfindende Wochenmarkt erfreut sich höchster Beliebtheit.
Zudem konnte erfolgreich das „Standortmanagement Onkel Toms Hütte“ als Wirtschaftsdienliche Maßnahme eingerichtet werden. Das Förderprojekt, welches aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und eine Co-Finanzierung der örtlichen Gewerbetreibenden finanziert wird, unterstützt bis 2023 den durch den Großbrand im letzten Jahr notwendig gewordenen Wiederaufbau der Ladenstraße sowie verschiedene Marketingmaßnahmen für den Standort.

Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski freut sich sehr über die aktuelle Entwicklung:

“Wir sind sehr stolz, dass wir es geschafft haben, gemeinsam mit den Gewerbetreibenden und dem Bezirk europäische Fördermittel für unseren Nahversorgungsstandort Onkel Toms Hütte einzuwerben. Ich lade Sie herzlich ein, mit uns gemeinsam das 90-jährige Jubiläum der Ladenstraße gebührend zu feiern.”

Zum 90. Geburtstag sollen die überstandenen Krisen, die guten Zeiten und die Zukunft der Ladenstraße gefeiert werden. Mit Musik und Mode, Spaß und Spielen und der Fotoausstellung entlang der Gleise werden die bewegten 20er und 30er Jahre lebendig. Während die Kleinen auf einem historischen Karussell ihre Runden drehen, können es sich die Großen bei einer Leckerei, einem erfrischenden Getränk oder einer heißen Tasse Kaffee gut gehen lassen. Die Feierlichkeiten finden am Samstag, den 18.09.2021 in der Zeit zwischen 10 Uhr und 18 Uhr statt.

 

 

 

 

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Nettiquette

Folgen Sie uns