Auftakt für das Standortmanagement am Kranoldplatz/Lichterfelde Ost

Auftakt für das Standortmanagement am Kranoldplatz/Lichterfelde Ost

Wenig attraktiv findet die Bürgerinitiative den Kranoldplatz außerhalb der Markttage und will ihn umgestalten. Foto: Fridolin freudenfett (Peter Kuley) CC BY-SA 3.0

Im Rahmen einer wirtschaftsdienlichen Maßnahme ist vom Bezirk Steglitz-Zehlendorf ein Standortmanagement im Geschäftszentrum Lichterfelde Ost rund um den Kranoldplatz ins Leben gerufen worden. Mit dem Ziel, die Qualität des Ortsteilzentrums Lichterfelde Ost zu sichern und zu profilieren, soll im Laufe des dreijährigen Projektes eine gemeinschaftliche Entwicklungsstrategie erarbeitet und die Kooperation der lokalen Akteure gestärkt werden.

Hierfür wurde von der Wirtschaftsförderung Steglitz-Zehlendorf das Büro slapa & die raumplaner beauftragt, das Anfang November 2020 die Arbeit aufgenommen hat. Mit einem Informationsstand auf dem Wochenmarkt am Kranoldplatz wird das Standortmanagement sich vor Ort vorstellen und über das Projekt informieren:

Sa., 21.11.2020 – 10 Uhr bis 14 Uhr
Mi, 25.11.2020 – 10 Uhr bis 14 Uhr
– jeweils auf dem Wochenmarkt auf dem Kranoldplatz –
Am 25.11.2020 wird in der Zeit von 10.30 – 11.00 Uhr Frau Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski den Stand besuchen.

Das Team des Standortmanagements möchte den Marktauftritt nutzen, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen, erste Kontakte zu knüpfen und über das Projekt und deren Schwerpunkte zu informieren.

Ab Januar 2021 wird das Standortmanagement mit einem Stadtteilbüro vor Ort präsent sein. Per E-Mail ist es ab sofort erreichbar unter: info@standortmanagement-lichterfelde-ost.de

Kontakt:
slapa & die raumplaner
Johanna Begrich
info@standortmanagement-lichterfelde-ost.de
Tel.: 030 666 2971-25

 

 

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.