Ausstellung „NEU, GROSS, GRÜN – 100 Jahre Architekturmoderne im Berliner Südwesten“

Ausstellung „NEU, GROSS, GRÜN – 100 Jahre Architekturmoderne im Berliner Südwesten“

Bild: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Noch bis zum 28. Juni haben Sie die Gelegenheit, die Ausstellung »NEU, GROSS, GRÜN– 100 Jahre Architekturmoderne im Berliner Südwesten« zu besuchen.

Die erste Ausstellung zum Berliner Jubiläumsjahr “100 Jahre Groß-Berlin” präsentiert im Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, ganz Neues, Großartiges und Frischgrünes. Betrachten Sie zeitgenössische Fotografien von bekannten und wenig bekannten Bauten der Moderne. Lassen Sie sich die Geschichte Groß-Berlins anhand von zwölf ausgewählten Highlights der Architektur erzählen. Tauchen Sie gedanklich durch originelle Exponate in die 1920er Jahre ein.

Zeitzeug*innen, Nutzer*innen und Bewohner*innen kommen im zweiten Ausstellungbereich in der Schwartzschen Villa, Grunewaldstraße 55, zu Wort und berichten Ihnen aus heutiger Perspektive über die Bauten der Moderne.

Gutshaus Steglitz und Schwartzsche Villa sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Bei der FINISSAGE am 28. Juni um 16 Uhr möchten die Kuratorinnen der Ausstellung mit Interessierten noch einmal ins Gespräch kommen – natürlich auf Abstand! Dr. Simone Oelker, Dr. Celina Kress und Dr. Nicola Bröcker vom team BEST geben im Gutshaus Steglitz eine inhaltliche Einführung für Ihren anschließenden individuellen Rundgang.

Ort: Gutshaus Steglitz, Schloßstraße 48, 12165 Berlin

 

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.