Town Hall Call „Auszahlungen der November- und Dezemberhilfen“

Town Hall Call „Auszahlungen der November- und Dezemberhilfen“

Bild von Bernardo Ferreria auf Pixabay

 

Viele Unternehmen der Berliner Wirtschaft sind durch die Maßnahmen des Lockdowns weiterhin von Betriebsschließungen betroffen und auf Coronahilfen angewiesen.

Nachdem der Bund die technischen Voraussetzungen geschaffen hat, können die Länder seit Mitte Januar endlich die noch offenen Anträge für die November- und Dezemberhilfen bearbeiten. Dabei kommt die Investitionsbank Berlin (IBB) in Berlin gut voran und hat mittlerweile zwei Drittel der Anträge bewilligt und ausgezahlt.

Im Town Hall Call von Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie am 09.02.2021 um 9:00 Uhr geben Ihnen Experten einen Überblick zum aktuellen Bearbeitungsstand und erklären, wie der Auszahlungsprozess in den kommenden Wochen ablaufen wird.

Folgende Fragen werden unter anderem beantwortet:
Aus welchen Gründen kommt es zu Verzögerungen bei der Auszahlung?
Wie verläuft der Antrags- und Prüfungsprozess?
Welche neuen beihilferechtlichen Obergrenzen gibt es?

Sie haben weitere Fragen zur Auszahlung der November- und Dezemberhilfen?
Unter diesem Link können Sie Ihre individuellen Fragen vorab stellen und sich zur Teilnahme an der Veranstaltung anmelden.

Sie erhalten den Zugangslink und Ihre Einwahldaten einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail.

 

 

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.