Typensporthalle an Grundschule am Stadtpark Steglitz eröffnet!

Typensporthalle an Grundschule am Stadtpark Steglitz eröffnet!

eroeffnung-sporthalle-grundschule-stadtpark-steglitz

Pünktlich zum Schuljahresbeginn 2021/22 wurde die neue Dreifeld-Sporthalle an der Grundschule am Stadtpark Steglitz in der Heinrich-Seidel-Straße am Freitag, den 20.08.2021 eröffnet. Sie ist eine von sieben Typensporthallen, die im Rahmen der Berliner Schulbauoffensive realisiert werden.

Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski zeigte sich zur Eröffnung begeistert von der neuen Sporthalle:

“Modern, bedarfsgerecht und wettkampfgeeignet – ich freue mich sehr, dass wir die neue Typensporthalle am 20.08.2021 gemeinsam eröffnen konnten. Mein ganz besonders Dank geht an den Schulleiter Herrn Meyer, der sich mit viel Herzblut und Engagement für diese Halle eingesetzt hat. Aber auch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und die „DGI Bauwerk Gesellschaft von Architekten mbH“ haben einen besonders großen Anteil an der schnellen und reibungslosen Umsetzung dieses Projektes. Indem wir die Sporthalle für den Vereins- und den Breitensport in unserem Bezirk öffnen, setzen wir ein wichtiges Signal für einen lebendigen Sportstandort Steglitz-Zehlendorf.”

Matthias Meyer, Schulleiter der Grundschule am Stadtpark Steglitz:

“Es ist geschafft! Die Schulgemeinschaft der Grundschule am Stadtpark Steglitz ist glücklich, stolz und dankbar.”

Ungeachtet der großen zusätzlichen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie, rollten die ersten Bagger am 24. April 2020 auf das Gelände. In weniger als anderthalb Jahren ist eine moderne Dreifeldsporthalle entstanden, die bedarfsgerecht angepasst werden kann und durch die Verwendung nachhaltiger Baumaterialien und eine ökologische Gebäudedämmung überzeugt. Zusätzlich verfügt die Halle über einen 50 m² großen Mehrzweckraum, der für kleine Lerngruppen oder auch Besprechungen genutzt werden kann.
Riesige Freude herrschte bei den Schülerinnen und Schülern der Grundschule am Stadtpark Steglitz, die nun nicht mehr bis zur Ausweichsporthalle am „Immenweg“ pendeln müssen. Und auch verschiedene Sportvereine finden in der Halle neue Trainingsmöglichkeiten.

Hermann-Josef Pohlmann, Leiter der Abteilung Hochbau der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen:

„Die Typensporthalle am Standort Schule am Stadtpark in Steglitz-Zehlendorf ist die dritte Halle vom Typ TSH 60, die wir seit Mai 2021 den Berliner Bezirken übergeben konnten. Das modulare Bauen und die Synergieeffekte der Typenmaßnahmen haben uns die schnelle und kosteneffiziente Umsetzung dieser Sporthallen ermöglicht. Darüber hinaus zeichnen sich die Typensporthallen durch ihre hohe bauliche und gestalterische Qualität aus, von der die Schulen, die Schülerinnen und Schüler, die Sportlerinnen und Sportler sowie Zuschauerinnen und Zuschauer sowohl heute als auch in Zukunft profitieren werden.“

Bau- und Schulstadträtin Maren Schellenberg:

“Ich bin begeistert von dieser neuen Sporthalle und überzeugt davon, dass sowohl die Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Stadtpark Steglitz als auch die Sportvereine hier eine hervorragende Möglichkeit haben, Sport auszuüben.”

Aktuell wird der gesamte Schulhof der Grundschule am Stadtpark Steglitz aus bezirklichen Mitteln neu gestaltet. Schulische Wünsche wurden dabei berücksichtigt.

(BA Steglitz-Zehlendorf)

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere Nettiquette

Folgen Sie uns