Symbolbild: Jens Zehnder / pixelio.de

Am heutigen Donnerstag, 14. Juni, ist es soweit: Die Fußball-WM in Russland beginnt. Wer die Spiele in Gesellschaft verfolgen möchte, hat dafür nicht nur in Mitte viele Möglichkeiten. Hier eine Auswahl an Public-Viewing-Orten in Steglitz-Zehlendorf.

Steglitz

Alle Spiele der WM können Fußballbegeisterte in der Sportsbar „Wandelbar“, Birkbuschstraße 87, sehen. Die Bar bietet zwei große Leinwände und sechs Großbildfernseher für einen Fußballgenuss sowohl drinnen als auch draußen.

Fußball und Guinness gibt es in Steglitz in gleich zwei Orten: Sowohl Finnegan’s Irish Pub in der Bergstraße 8 als auch „General Post Office“-Irish Pub in der Zimmermannstraße 22 zeigen alle Spiele. Im Finnegan’s gibt es zudem eine Besonderheit: Bei Spielen mit Beteiligung der deutschen Mannschaft wird es eine Spezial-Speisekarte mit Nationalgerichten der Gegner geben.

Auch das neue Inklusionscafé ParkHaus im Stadtpark Steglitz überträgt alle Spiele. Das Café verfügt neben schönen Innenräumen über eine Terrasse und einen Biergarten.

Lichterfelde

Das Rotter-Sportcasino im Stadion Lichterfelde am Ostpreußendamm 3-17 zeigt ebenfalls alle Spiele. Zwei Leinwände im Inneren des Casinos und mehrere große Fernseher auf der Terrasse versprechen ein optimales Fußballerlebnis bei jedem Wetter.

Wer die WM aus einem schönen Biergarten aus verfolgen möchte, ist bei Maria & Josef am Bahnhof Lichterfelde West richtig. Dort wird wieder eine Großbildleinwand aufgebaut. Allerdings werden hier nur die wichtigsten Spiele gezeigt.

Auch im Filouu, Drakestraße 60, werden nur die wichtigsten Spiele übertragen. Dafür ist die Atmosphäre hier sehr charmant – der Hofbiergarten des Filouus bietet Platz für circa 100 Gäste, die die Spiele unter Obstbäumen an einem Teich genießen können.

Der Lichterfelder Beisl in der Ringstraße 96 zeigt jedenfalls jedes WM-Spiel. Eine Leinwand und zwei große Fernseher sorgen für gute Sicht aus jeder Ecke der Kneipe. Überzeugte Nichtraucher werden hier allerdings nicht besonders glücklich: Es ist ein Raucherlokal.

Lankwitz

Auch im Preussen-Casino des BFC Preussen in der Malteserstraße 24-36 kann jedes WM-Spiel geguckt werden. Zum ersten Spiel mit deutscher Beteiligung am Sonntag, 17. Juni, gibt es sogar eine Party mit Livemusik. Um den Gästen ein schönes Public Viewing zu ermöglichen, wird im Vorgarten des Casinos ein Pavillon mit einem Großbild-Fernseher aufgebaut. Aber auch im Casino selbst werden die Spiele auf mehreren Bildschirmen gezeigt.

Das Surf Inn in der Kaiser-Wilhelm-Straße 82 überträgt ebenfalls alle Spiele. Es wird eine Leinwand und ein Großbild-Fernseher im inneren Bereich und einen Fernseher auf der Terrasse geben.

Zehlendorf

Auch die „lauschige Kneipe im Grünen mit Berliner Flair“, Derby Klause in der Robert-von-Ostertag-Straße 30 in Zehlendorf zeigt alle Spiele. Sowohl drinnen als auch draußen werden Fernseher aufgestellt. Bei Spielen der deutschen Nationalmannschaft sei eine Reservierung sinnvoll, sagt die Wirtin.

Das Golden Goal in der Onkel-Tom-Straße 52 in Zehlendorf lädt ebenfalls zu allen WM-Spielen ein. Dort werden die Begegnungen auf mehreren großen Leinwänden gezeigt.

Dahlem

Bis zu 500 Fußball-Fans und -Interessierte können sich die Spiele gemeinsam auf dem Campus der Freien Universität in Dahlem anschauen, und zwar in der Rost- und Silberlaube, Habelschwerdter Allee 45, Hörsaal 1a. Allerdings werden hier nur Spiele der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft übertragen.

Wannsee

Fußball am See? In Steglitz-Zehlendorf kein Problem! Im Loretta im Kronprinzessinnenweg 260 am Wannsee werden alle Spiele im großen Biergarten mit Blick auf den See auf einer drei mal zwei Meter großen Leinwand gezeigt. Zu den Deutschland-Spielen wird hier zudem ein Rundum-Pauschalarrangement mit Grill und Getränken angeboten, der allerdings extra gebucht werden muss.

Viel Spaß beim Gucken und Mitfiebern!

(eb)